Palo Santo harz
Peru
Palo Santo Harz aus Peru
Ein warmes und süßes Harz mit einem erstaunlichen Duftprofil. Ähnlich wie Palo Santo Holz, aber noch intensiver.

Botanischer Name: Bursera graveolens

Ernteort: Peru

Duft: warm, süß, balsamisch, holzig
Beschreibung
Der Palo Santo-Baum wächst hauptsächlich in Peru und Ecuador. Er hat eine glatte, graue Rinde und leuchtend grüne Blätter. Botanisch gesehen ist der Palo Santo (oder Bursera Graveolens) mit Weihrauch und Myrrhe verwandt, denn beide gehören zur Familie der Burseraceae - den Balsambaumgewächsen. Sie sind zwar nicht ganz Geschwister, aber sicherlich Cousins und Cousinen.

Palo Santo gilt bei den Einheimischen als heilig und wird als lebendiges Wesen verehrt. Dieser Respekt vor der Natur ist in allen indigenen Kulturen zu finden. Bei Palo Santo wird zwischen männlichen und weiblichen Bäumen unterschieden. Die weiblichen Bäume leben etwa 40-50 Jahre, bevor sie absterben und für die Herstellung von Räucherwerk geerntet werden. Die männlichen Bäume haben eine schwerere, gelbliche Rinde; sie können nicht für Räucherwerk verwendet werden, da sie nicht genügend ätherische Öle enthalten.

Die Ernte

Da der Baum ein von den indigenen Völkern geachtetes Geschöpf ist, ist es verboten, den Baum zu fällen. Nach einem Zeitraum von 40 bis 50 Jahren stirbt der Baum auf natürliche Weise ab und fällt um. Er ruht dann mindestens zwei Jahre lang auf dem Boden, bevor das Holz geerntet wird.

Der Name

Der Name Palo Santo stammt von Mönchen, die über die heilenden Eigenschaften des Baumes erstaunt waren und ihn als "heiliges Holz" bezeichneten. Wir glauben, dass Palo Santo seinem göttlichen Titel gerecht wird, da es sowohl spirituell als auch medizinisch eine heilige Wirkung entfaltet.

Der Duft

Der Duft von Palo Santo ist so vielseitig, dass es schwierig ist, ihn zu beschreiben. Es wurden über 100 verschiedene ätherische Öle und Terpene nachgewiesen, weshalb der Duft so vielfältig und komplex ist. Der Räucherstoff hat eine Frische, die an Minze und Eukalyptus erinnert, eine holzige Komponente, die an Kiefer erinnert, und eine zarte Note, die an Lavendel denken lässt.
Die Wirkung

Jeder, der Palo Santo verbrannt hat, weiß um die reinigende, segnende und heilende Kraft, die dem Rauch innewohnt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Palo Santo ein berühmtes Räucherwerk ist, das gerne von Schamanen verwendet wird. Sie verwenden es seit Jahrhunderten in Ritualen der indigenen Völker, um den Raum vor einer Zeremonie zu reinigen und unliebsame Geister zu vertreiben.

Dank seiner mystischen und segensreichen Eigenschaften kann Palo Santo auch für magische Zwecke verwendet werden, da es eine friedliche Atmosphäre im Raum und im eigenen Geist schafft. Es hilft, spirituelle und energetische Praktiken wie die Meditation zu erleichtern.

Die Anwendung

Palo Santo kann direkt verbrannt werden und eignet sich daher hervorragend als Räucherwerk. Wenn Sie es zum ersten Mal anzünden, müssen Sie es leicht anblasen, um die Glut am Leben zu erhalten, bevor sie von selbst zu brennen beginnt. Das Holz muss mindestens 30 Sekunden lang mit der Flamme in Kontakt sein, bevor es richtig brennt. Am einfachsten ist es, Palo Santo in Form von vorgeschnittenen Stücken, Räucherstäbchen oder Pulver zu verwenden, das vor dem Verbrennen auf die Kohle gegeben werden kann.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Palo Santo sind nicht auf das Verbrennen beschränkt. Im Sommer ist es ein wunderbares Insektenschutzmittel. Es hilft auch, Ihre Kleidung vor Motten zu schützen; legen Sie einfach 2-4 Räucherstäbchen in Ihren Kleiderschrank. Es hilft nicht nur, die Motten zu vertreiben, sondern hinterlässt auch einen wunderbaren Duft in Ihrer Kleidung. Das ätherische Öl aus Palo Santo ist ein natürliches Deodorant mit einem herrlichen Duft. Außerdem können Sie es als natürliches Parfüm verwenden.

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich über neue Produkte und Sonderangebote informieren.

Sie können den Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.
© 2022 Mothersgoods
Information

Mothers Goods ist ein B2B-Unternehmen, das ausschließlich an Unternehmen verkauft.

Adresse
Mothers Goods
Georg Huber
Kalterer Str. 29
64646 Heppenheim
Telefon: +49 (0)62 57 – 9 63 94 98
WhatsApp: +49 (0)15 79 232 62 29
Email: service@mothersgoods.com